Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

UNSERE LOGOPÄDISCHEN LEISTUNGEN ERFOLGEN IN EINZEL- ODER GRUPPENTHERAPIE UND UMFASSEN:

  • Säuglinge und Kleinkinder mit angeborenen Fehlbildungen im Gesichtsbereich oder mit zentral- motorischen Körperbehinderungen oder angeborenen Hörstörungen
  • Kleinkinder und Schulkinder mit Problemen des Spracherwerbs (auch bei Zweisprachigkeit) oder der Aussprache 
  • Eß- und Trinkstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Redeflussstörungen  (Stottern oder überstürzter Sprechablauf)

 

  • Erwachsene nach Kehlkopfoperationen (Laryngektomie)
  • Sprech-, Sprach-, Stimm- oder Schluckstörungen,  die durch einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirntrauma verursacht wurden (Aphasien, Dysarthrien)
  • Neurologische oder internistische Erkrankungen, die Atem-, Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen verursachen oder zu Lähmungen im Gesichts- oder Mundbereich geführt haben (Demenz, Mb. Parkinson, Multiple Sklerose, Chorea Huntington, Fazialisparesen) 

 

  • Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit LRS oder Legasthenie
  • Stimmstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (Dysphonien, die organisch oder funktionell bedingt sind)

  • Kinder, Jugendliche oder Erwachsene mit Schluckstörungen   (Myofunktionelle Störungen, Dysphagien)

  • Lippen- Kiefer- und Gaumenspalten sowie organisch oder funktionell bedingtes Näseln, das Sprechstörungen verursacht
  • Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, die infolge sprechsprachlicher Störungen ein elektronisches Kommunikationsgerät benötigen

 

 

 (c) Praxis Regenbogen - Alle Rechte vorbehalten